1. Nalco Water Home
  2. Globaler Zahnpastahersteller kann mithilfe von Technologie Wasser sparen und Produktivität steigern

GLOBALER ZAHNPASTAHERSTELLER KANN MITHILFE VON TECHNOLOGIE WASSER SPAREN UND PRODUKTIVITÄT STEIGERN

waterdropicon

EINBLICK

Colgate-Palmolive kann auf ein starkes und langjähriges Engagement für Nachhaltigkeit verweisen. Bis 2020 will das globale Unternehmen für Mundpflege, häusliche Pflege, Körperpflegeprodukte und Tiernahrung die Wasserintensität in seinen Produktionsbetrieben um die Hälfte, die Energieintensität um ein Drittel und die absoluten Treibhausgasemissionen um 25 Prozent reduzieren, und zwar auf einer Basis von 2002. Die Anlage Mission Hills in Guanajuato Estate in Mexiko ist einer der weltweit größten Produktionsbetriebe für Zahnpasta. Dort werden auch Deodorants, Geschirrspülmittel und Seifenstücke hergestellt. Dank einer ausgeprägten Nachhaltigkeitskultur unternimmt man in der Anlage Mission Hills alles, um möglichst viel Wasser zu sparen. Es handelt sich um eine Anlage, die keinerlei Flüssigkeiten ableitet und ihr gereinigtes Abwasser für den Einsatz in den Versorgungseinrichtungen und der Begrünung des Geländes recycelt. Vor der Zusammenarbeit mit Ecolab wurde die Anlage manuell mit heißem Wasser gereinigt und desinfiziert – ein zeit-, wasser- und energieintensiver Prozess.
ecolabservicetruckicon

INNOVATION

Die Anlage beauftragte Ecolab mit der Verbesserung der Effizienz und Nachhaltigkeit des Reinigungs- und Desinfektionsprozesses. Ecolab entwickelte neue Lösungen für die acht Fertigungslinien von Mission Hills. Eine dieser Lösungen ist ein Reiniger von Ecolab, der eine Vielzahl von hartnäckigen Verarbeitungsrückständen aus Produktionsanlagen entfernt. Die andere Lösung ist ein Desinfektionsmittel von Ecolab, das die Desinfektion in einem Schritt ermöglicht und potentiell ein letztes Abspülen mit Wasser überflüssig macht.

In Kombination führten diese Lösungen zu:

  • einer wesentlichen Verkürzung der Reinigungszeiten
  • der Vermeidung von manuellen Waschvorgängen
  • einer Verbesserung der Reinigungsleistung und der Produktqualitätssicherung
  • wesentlichen Einsparungen von Zeit, Wasser und Energie
  • weniger CO2-Emissionen
Dank seiner ausgeprägten Nachhaltigkeitskultur engagiert sich Colgate-Palmolive für die Einsparung von Wasser und Energie und eine größere Effizienz seiner globalen Geschäftsaktivitäten. Seine Anlage Mission Hills im wasserarmen Mexiko ist ein Paradebeispiel dafür, wie das Unternehmen seine Prinzipien umsetzt.

Verwandte Erfolgsgeschichten

Besucher, die sich diesen Artikel ansahen, interessierten sich auch dafür:

Our search returned no results.