Experten für Wasser und Klima

Ecolab ist in mehr als 170 Ländern und in einer Vielzahl von Branchen tätig und verfügt über einzigartige Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen Wasser nutzen. Angesichts des Klimawandels, der zunehmenden Wetterunregelmäßigkeiten und des unbeständigen Zugangs zu qualitativ hochwertigem Wasser sind wir bestrebt, Unternehmen dabei zu helfen, intelligente Wassermanagementpraktiken zu entwickeln, die einen widerstandsfähigen Betrieb unterstützen, Innovationen fördern und diese wertvolle Ressource für alle schützen.


Fachwissen über Wasserstress, Wassermanagement und Klima

Wenn sich nichts ändert, wird sich bis zum Jahr 2030 weltweit eine Süßwasserknappheit von 56 % einstellen (Quelle: WRI). Obwohl Wasser für den Geschäftsbetrieb von entscheidender Bedeutung ist, reichen die Maßnahmen der Unternehmen zur Reduzierung des Wasserverbrauchs derzeit nicht aus, um diese prognostizierte Lücke zu schließen. Unsere Experten helfen Unternehmen dabei, ihre die Wassernutzung zu überdenken, sowohl auf Unternehmensebene als auch in den einzelnen Anlagen, um diese wertvolle Ressource zu schützen.

Ecolab Senior vice president and water and climate expert Emilo Tenuta

Emilio Tenuta ist Senior Vice President of Corporate Sustainability und Chief Sustainability Officer bei Ecolab. Tenuta hat Ecolabs Nachhaltigkeits- und ESG-Weg geleitet, der sich auf Unternehmensverantwortung, Umweltverantwortung und die Unterstützung von Kunden bei der nachhaltigeren Betriebsführung konzentriert. Er engagiert sich aktiv in der Weiterentwicklung globaler Nachhaltigkeitspraktiken mit besonderem Fokus auf der Wasserverwaltung und dem Klimaschutz. Als Experte für Wasserprobleme und unternehmerische Nachhaltigkeit hat Tenuta auf zahlreichen Branchenveranstaltungen gesprochen.

Während seiner Zeit bei Ecolab hat Tenuta eine Schlüsselrolle bei Ecolabs Nachhaltigkeitszielen und -erfolgen gespielt, darunter die Einführung von Ecolabs 2030 Impact Goals, die Einführung des verbesserten Ecolab Smart Water Navigator, die Zertifizierung von vier Ecolab-Standorten nach dem Alliance for Water Stewardship-Standard und die Platzierung von Ecolab in renommierten Nachhaltigkeits- und ESG-Rankings, darunter der globale Dow Jones Sustainability Index und die CDP A-Listen für Wasser und Klima.

Tenuta hat einen Bachelor-Abschluss in Chemie und Wirtschaft von der University of Wisconsin-Eau Claire und einen MBA von der Northwestern University Kellogg School of Management.

Senior Vice President and water expert Dr. Jim Rekoske

Calvin Emanuel ist derzeit Vice President und General Manager, Sustainable Growth Solutions, bei Ecolab.

Calvin leitet den globalen Geschäftsbereich Sustainable Growth Solutions, der sich auf die Bereitstellung ergebnisorientierter Wasserlösungen, digitaler Innovationen und technischer Dienstleistungen konzentriert, um Kunden beim Erreichen ihrer Wasser- und Klimaziele zu unterstützen und nachhaltiges Wachstum zu fördern.

Calvin ist derzeit Mitglied des Kuratoriums der Chemical Educational Foundation (CEF). CEF-Programme tragen dazu bei, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Gemeinden zu inspirieren, zukünftige Fachkräfte in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik zu werden.

Calvin schloss sein Studium an der Auburn University mit einem Bachelor-Abschluss in Chemie ab. Außerdem erwarb er einen Doktortitel in organischer Chemie an der Wayne State University und einen MBA an der University of Houston-Clear Lake.

Ecolab Water expert and industry fellow Dr. Geoff Townsend

Dr. Geoff Townsend ist Industrie-Fellow von Ecolab. Er beteiligt sich an der Lenkung der wasser- und energiebezogenen Innovationen von Ecolab, mit besonderem Schwerpunkt darauf, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, die mit Wasserknappheit und Einschränkungen der Wasserqualität verbundenen Herausforderungen zu meistern und gleichzeitig die finanziellen und ökologischen Auswirkungen zu minimieren.

Dr. Townsend hat umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung, Optimierung und Fehlerbehebung von Prozessen in einer Vielzahl von Branchen erworben, darunter der Energieerzeugung und der petrochemischen Verarbeitung. Darüber hinaus engagiert er sich aktiv für die Nachhaltigkeitsinitiativen von Ecolab, insbesondere in den Bereichen Wasserverwaltung und Dekarbonisierung, und arbeitet mit einer Vielzahl von Nichtregierungsorganisationen (NGO) zusammen. Seit 2017 ist Dr. Townsend Leiter des Clusterthemas „Water Smart Industry“ von Water Europe und arbeitet derzeit an mehreren Abwasserrecyclingprojekten in Europa und im Nahen Osten.

Dr. Townsend hat einen Bachelor-Abschluss in Ökologie (UEA) und einen Doktortitel in Umweltchemie von der University of Cambridge.

Wasserrisikomanagement

Wasser kann Bakterien beherbergen, die schwere Krankheiten und sogar den Tod verursachen können. Keine Branche und kein geografisches Gebiet sind vor Problemen mit der Wassersicherheit gefeit. Ecolabs Fachwissen trägt dazu bei, die richtige Wasserbehandlung und -verwaltung voranzutreiben, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Mitarbeiter, Gäste und Betriebe vor den mit Ausbrüchen verbundenen Risiken zu schützen.

Dan-LeCloux

Dr. LeCloux ist Senior Vice President für Forschung, Entwicklung und Ingenieurwesen (RD&E) bei Ecolab Inc.

In dieser Funktion leitet Dr. LeCloux die Strategie und Umsetzung in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Ingenieurwesen, um das neue Produktportfolio der Ecolab Industrial Group auszurichten und das Wachstum von Umsatz, Margen und Kompetenzen innerhalb des Unternehmens zu fördern.

Dr. LeCloux erwarb seinen Bachelor of Science an der University of Minnesota und promovierte am Massachusetts Institute of Technology. Außerdem war er NIH Postdoctoral Fellow am California Institute of Technology. Derzeit ist er Mitglied des Industriebeirats des Fachbereichs Chemie der Universität Minnesota.

Senior industry technical consultant and water expert Eric Myers

Eric Myers ist ein leitender technischer Berater bei Institutional Water Safety Services, einer unabhängigen Geschäftsgruppe von Nalco Water, einem Ecolab-Unternehmen. Myers ist ein Experte auf dem Gebiet der Wassersicherheit und bringt mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung in die Wassersicherheitsdienste des institutionellen Geschäftsbereichs von Ecolab ein. Er spielt eine Schlüsselrolle bei der Mission des Unternehmens, Schäden durch wasserübertragene Krankheitserreger wie Legionellen und Pseudomonas in Gebäudewassersystemen zu verhindern.

Myers erwarb einen Bachelor-Abschluss in Lebensmittelwissenschaft und Ernährung mit Schwerpunkt Lebensmittelmikrobiologie an der Ohio State University und einen Master-Abschluss in Lebensmittelwissenschaft und Mikrobiologie an der University of Illinois. Myers ist außerdem stimmberechtigtes Mitglied der ASHRAE-Normenausschüsse SSPC 1881 und SPC 514P2.


1 American Society of Heating, Refrigeration and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE).  Norm 188-2021, Prevention of Legionellosis Associated with Building Water Systems; und ASHRAE Guideline 12-2020, Managing the Risk of Legionellosis Associated with Building Water Systems.

2 American Society of Heating, Refrigeration and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE).  Standard 514P, Minimizing Risk of Disease and Injury Associated with Building Water Systems. 

Vice President of Research, Development & Engineering and GMP Food Safety Expert Dr. John Hanlin

Dr. John Hanlin ist Vice President, Research, Development and Engineering (RD&E) für Lebensmittelsicherheit und unterstützt Ecolabs Global Food & Beverage Division. Er unterstützt die Lebensmittelsicherheitsplattformen des Geschäftsbereichs und arbeitet intensiv mit den Kunden und Account-Teams von Ecolab zusammen. Sein Fachwissen in den Bereichen Lebensmittelsicherheit und öffentliche Gesundheit bildet die Grundlage für einen bereichs- und unternehmensweiten Blick auf die weltweit größten Herausforderungen durch Infektionskrankheiten.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit sind durch Lebensmittel und Wasser übertragene Krankheitserreger wie Salmonellen, Listerien und die Bakterien, die die Legionärskrankheit verursachen. Dr. Hanlin ist in hohem Maße mit führenden Vertretern der GMP-Lebensmittelsicherheit außerhalb des Unternehmens engagiert. Er konnte starke Beziehungen mit Behörden, akademischen Partnern und Branchenverbänden knüpfen.

Während seiner Tätigkeit bei Ecolab hat Dr. Hanlin 

  • Ecolabs globale Plattform für das öffentliche Gesundheitswesen aufgebaut.
  • Es Nalco Water ermöglicht, von der amerikanischen CDC als öffentlich-privater Partner anerkannt zu werden.
  • Mehr als 200 Kunden- und Industriepräsentationen im Bereich Lebensmittelsicherheit und öffentliche Gesundheit gehalten.
  • Artikel über Lebensmittelsicherheit, Hygienemaßnahmen, Legionellen und andere durch Wasser übertragene Krankheitserreger publiziert.

Dr. Hanlin ist Mitglied der International Association for Food Protection (IAFP).

Dr. Hanlin erwarb einen Bachelor-Abschluss in Biologie und Mikrobiologie an der Universität von Edinburgh in Schottland, einen MBA an der Temple University und einen Doktortitel in Biologie und Mikrobiologie an der Syracuse University.