1. Startseite
  2. Ecolab stellt ECOLAB3D™ Cloud-Plattform für unternehmensweites industrielles Wassermanagement vor

Ecolab stellt ECOLAB3D™ Cloud-Plattform für unternehmensweites industrielles Wassermanagement vor

Mit vorausschauenden Analysen und innovativer 3D TRASAR™ Technologie werden Unternehmen bei der Reduzierung des Wasserverbrauchs und der Steigerung ihrer Betriebsleistung auf Weltklasseniveau unterstützt 

04. September 2019
Ecolab3D for Water Management

ST. PAUL, Minn. -- (BUSINESS WIRE) -- Ecolab Inc., der weltweit führende Anbieter von Wasser-, Hygiene- und Energietechnologien und -dienstleistungen, nutzt seine globale 3D TRASAR™ Präsenz sowie die Leistungsfähigkeit moderner digitaler Technologien in Form seiner ECOLAB3D™ Cloud-Plattform, um Unternehmen bei der Verbesserung der Anlagenleistung und der Reduzierung des Wasserverbrauchs zu unterstützen.

ECOLAB3D ist eine mit Unterstützung von Microsoft und Accenture entwickelte, Cloud-basierte digitale Plattform, die Daten aus Ecolabs Prozesskontroll- und Überwachungssystemen, Automatisierungstools und anderen Systemen sammelt, um Echtzeitwarnungen zu erstellen sowie den Anlagenbetrieb und die Leistung an allen Standorten eines Unternehmens zu optimieren. Die Plattform ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen, die auf die spezifischen Geschäftsanforderungen der Kunden – von Lebensmittel- und Getränkeunternehmen über Kraftwerke bis hin zu Produktionsstätten und Krankenhäusern – zugeschnitten sind.

Im Bereich des Wassermanagements nutzt ECOLAB3D modernste digitale Technologien zur Optimierung von komplexen Wasser- und Produktionssystemen. Mithilfe digitaler Echtzeit-Funktionen, innovativer Chemie und der Fernüberwachung durch die 3D TRASAR Technologie von Ecolab, einer branchenführenden und umfassenden Wasserleistungslösung, wird die globale Betriebsleistung gesteigert, die Anlagennutzung verbessert und der Wasserverbrauch reduziert.

„ECOLAB3D für das Wassermanagement ist eine integrierte Cloud-Plattform, die Einblick in die Wasserökosysteme eines gesamten Unternehmens ermöglicht“, erläuterte Natasha Chen, Senior Vice President of Global Platforms von Ecolab. „Die Plattform soll Erkenntnisse in umsetzbare Ergebnisse verwandeln und Unternehmen helfen, mehr Wert zu schaffen und ihre Nachhaltigkeits- und Betriebsziele zu erreichen.“

Die branchenführende 3D TRASAR Technologie von Ecolab, die auf 30 Jahre Entwicklung zurückblickt, sammelt jährlich mehr als 90 Milliarden Datenpunkte aus über 40.000 Wasserüberwachungssystemen auf der ganzen Welt. ECOLAB3D kombiniert diese Daten mit Informationen von anderen verbundenen Geräten und Quellen von Drittanbietern und hilft auf der Basis von Analysen bei der Erkennung und Lösung von Problemen, bevor diese überhaupt auftreten.

Die Dienstleistungen von ECOLAB3D für das Wassermanagement umfassen rund um die Uhr verfügbare Fernüberwachungs- und Analysefunktionen, die in Zusammenarbeit mit dem engagierten Team von 130 Ingenieuren im System Assurance Center von Ecolab standort- und branchenübergreifende Chancen schnell identifizieren und Risiken im Zusammenhang mit Wasser und anderen operativen Problemen im gesamten Betrieb eines Kunden lösen können.

„Die weltweit steigende Knappheit an Süßwasser bleibt eines der dringlichsten Probleme der Gegenwart“, berichtet Christophe Beck, President und Chief Operating Officer von Ecolab. „Indem wir die Leistungsfähigkeit digitaler Technologien nutzen, können wir dazu beitragen, die Überwachung, Verwaltung und Reduzierung des Wasserverbrauchs in Unternehmen zu verbessern, die Betriebsleistung zu steigern und die Auswirkungen auf die Natur zu minimieren. Die Qualität unserer Daten und unser jahrzehntelanges Branchenfachwissen werden die Art und Weise, wie die Industrie Wasser verwaltet und bewahrt, revolutionieren.“

Judson Althoff, Executive Vice President bei Microsoft, erklärt: „Das Ausmaß und die Geschwindigkeit der weltweiten Umweltveränderungen machen deutlich, dass die Industrie mehr tun muss. Ecolab erschließt neue Wege, um Unternehmen weltweit dabei zu unterstützen, das Problem der Wasserknappheit schneller anzugehen. Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Ecolab und dessen Wahl von Microsoft Azure für die Unterstützung der Dienstleistungen, die das Unternehmen seinen Kunden anbietet.“

Manish Panjwani, Managing Director bei Accenture und der leitender Technologieberater des Unternehmens für Nordamerika-Ressourcen, sagt dazu: „Wir freuen uns darauf, Ecolab und seine Kunden dabei zu unterstützen, mithilfe des rasanten technologischen Fortschritts zur Erhaltung der wertvollen natürlichen Ressourcen unserer Welt beizutragen.“

Weitere Informationen über ECOLAB3D finden Sie auf ecolab.com/ecolab3d.

Über Ecolab
Als verlässlicher Partner mit knapp drei Millionen Kundenstandorten ist Ecolab (ECL) der weltweit führende Anbieter von Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser, Hygiene und Energie zum Schutz des Menschen und lebenswichtiger Ressourcen. Mit einem Jahresumsatz von 15 Milliarden USD und 49.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bietet Ecolab umfassende Lösungen und Dienstleistungen vor Ort in 170 Ländern weltweit zur Förderung sicherer Nahrungsmittel, einer sauberen Umwelt, optimierter Wasser- und Energienutzung und verbesserter Betriebseffizienz für Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Gesundheitswesen, Energie, dem Gastgewerbe und Industriemärkten.

Folgen Sie uns auf Twitter @ecolab, Facebook unter facebook.com/ecolab, LinkedIn unter Ecolab oder Instagram unter Ecolab Inc.

(ECL-P)

Roman Blahoski
Ecolab
651 250 4385
roman.blahoski@ecolab.com

Teilen

 

Teilen

Ähnliche News