1. Startseite
  2. Kraftwerk einer Papiermühle beschreitet neuen Weg bei der Lösung eines langfristigen Problems

Kraftwerk einer Papiermühle beschreitet neuen Weg bei der Lösung eines langfristigen Problems

DS Smith Logo

Einblicke

DS Smith, ein globaler Hersteller von nachhaltigen Wellpappenverpackungen und Spezialpapieren, betreibt ein Kraftwerk in Porcari, Italien, das Elektrizität für das Stromnetz sowie Dampf für eine benachbarte Papiermühle generiert.

Das Kraftwerk hatte seit Langem mit einem zeitweise hohen Anteil von Rostpartikeln in seinem Dampferzeugungssystem zu kämpfen. Dies wirkte sich negativ sowohl auf seine Dampfkessel als auch auf seine Produktivität, Rentabilität und den Gesamtbetrieb aus.

ecolabservicetruckicon

Innovation

Man zog das Expertenteam von Nalco Water hinzu. Es identifizierte die Ursache des Magneteisensteinverlustes und implementierte die 3D TRASAR™ Technologie zur Reduzierung der Eisenoxide im Kesselwasser. Dadurch konnte das Ausfallrisiko des Kraftwerks wesentlich verringert werden. Die so erzielte Minderung der Kesselwasserabschlämmung, -erosion und -korrosion führte zu weniger Wartungskosten und Wasserverbrauch und damit zu einer besseren Umweltbilanz des Kraftwerks.

Technologien

3D TRASAR™ Technologie für Kessel
Automatisierung und Steuerung des Kesselwassers

Über 80 Jahre lang war Nalco in Tausenden von Kesselanlagen unterwegs, um zu fragen, zuzuhören, zu prüfen und zu testen. Nun haben wir die traditionellen Leistungsgrenzen weit überschritten, um unseren Kunden dabei zu helfen, sicheren, verlässlichen und kosteneffektiven Dampf zu erzeugen.

eROI Icon

Jährliche Ersparnisse

WASSER

14.430 m3

Wasser gespart. Dies entspricht dem jährlichen Trinkwasserbedarf von mehr als

13.000 Menschen

 

$88,881

Wassereinsparungen gesamt

ENERGIE

4.330 Tonnen

Dampf gespart

3 Millionen

MJ an Energieeinsparungen durch Reduzierung des Erdgasverbrauchs

$30,769

in Erdgaseinsparungen

LUFT

160 metrische Tonnen

CO2e

VERMÖGEN

Verlängerte Lebensdauer der Ausrüstung durch reduzierte Freisetzung von Eisenoxiden

Vermeidung von Erosion/Korrosion, die kostspielige Reparaturen erfordern würde​​​​​​​

PRODUKTIVITÄT

$3,692

an eingesparten Wartungskosten

100 Stunden

reduzierte Wartungszeit

Gesamtersparnisse

$123

TAUSEND

JÄHRLICH

Verwandte Erfolgsgeschichten

Besucher, die sich diesen Artikel ansahen, interessierten sich auch dafür: