1. Startseite
  2. Optimierung der Wassersicherheit in SAP-Rechenzentren

Optimierung der Wassersicherheit in SAP-Rechenzentren

waterdropicon

EINBLICK

Menschen nutzen in jeder Sekunde das Internet und vertrauen darauf, dass Rechenzentren ihre Informationen sicher speichern, verwalten und verbreiten. Aufgrund des steigenden Online-Datenverkehrs erleben auch Rechenzentren weltweit einen enormen Wachstumsschub.

Rechenzentren sind Einrichtungen mit Servern, die warm laufen. Daher müssen sie mit einem hohen Einsatz von Wasser und Energie gekühlt werden. Die Vermeidung eines mikrobiologischen Wachstums ist immer ein entscheidender Bestandteil dieses Prozesses. Bei einer unzureichenden Behandlung und Pflege können in dem in Rechenzentren genutzten Wasser Legionellen auftreten, die Erreger der Legionärskrankheit. Diese Krankheit ist eine ernste und manchmal tödliche Form der Lungenentzündung. Ein Ausbruch kann zu erheblichen Kosten und einer enormen Rufschädigung führen.

Der deutsche Softwarehersteller SAP betreibt in aller Welt zahlreiche Rechenzentren. Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet, das Leben der Menschen durch Technologie und Nachhaltigkeit zu verbessern. Als Branchenführer in der Sicherstellung einer maximalen Wassersicherheit für seine Mitarbeiter und die Gemeinden, in denen es agiert, hat für SAP die Vorbeugung gegen durch Bakterien entstehende Krankheitsrisiken höchste Priorität.
ecolabservicetruckicon

INNOVATION

SAP hat im Jahr 2018 zwei Rechenzentren in Colorado Springs in Colorado errichtet. Bei dem Design dieser Standorte haben die Techniker des Unternehmens eng mit Ecolab zusammengearbeitet, um den Einsatz von Best Practices der Wassersicherheit sicherzustellen. Zu diesen Praktiken gehörten sowohl die Technologie 3D TRASAR™ von Ecolab als auch ein umfassender Wassermanagementplan. Durch diese Lösungen hat Ecolab SAP einen umfassenden Ansatz für eine maximale Wassersicherheit zur Verfügung gestellt, bei dem Wasser behandelt und fortlaufend getestet wird, um das Risiko eines Ausbruchs von Legionellen zu minimieren und sicheres Wasser zu gewährleisten.

Durch die Partnerschaft mit Ecolab bekämpft SAP proaktiv die Risiken, die bei der Nutzung von Wasser in seinen Rechenzentren weltweit bestehen. Durch sein Engagement für maximale Wassersicherheit und seine Durchsetzung von Best Practices in diesem Bereich beweist SAP immer wieder seine Vorreiterposition in der Branche. Ecolab unterstützt SAP dabei, die bei dem Betrieb von Rechenzentren bestehenden Risiken zu minimieren und unerwartete Kosten zu vermeiden.

SAP ist nicht nur ein führender Softwareentwickler, sondern ebenfalls Vorreiter im Einsatz von Best Practices zur Sicherstellung einer maximalen Wassersicherheit. Durch die Partnerschaft mit Ecolab setzt SAP einen umfassenden Ansatz der Wasserbehandlung um, der das Risiko eines Ausbruchs von Legionellen minimiert.

Alle Artikel ansehen