Schwermetallentfernung

Schwermetallbeseitigung

Nalco weiß, dass die Konzentrationsreduktion von Schwermetallen ein wichtiger Teil des Abwasseraufbereitungsverfahrens in Ihren Industrieanlagen ist. Viele Länder haben Beschränkungen für die Konzentration verschiedener Metalle, die entweder direkt in die Umwelt oder in ein öffentliches Klärwerk geleitet werden können. Außerdem wurden die Bestimmungen, welche Metalle und Konzentrationen in die Umwelt abgeleitet werden dürfen, in den letzten fünf Jahren deutlich restriktiver.
  1. Startseite
  2. Unsere Lösungen
  3. Unser Angebot
  4. Schwermetallbeseitigung

Kontakt

RUFEN SIE UNS AN

Nalco Österreich Ges.m.b.H.
Rivergate D1/OG4, Handelskai 92 1200 Wien

Kundendienst
Tel.: +49 6915 325 3340 | Fax: +49 7141 703 197 | E-Mail: custserv.austria@nalco.com

Haben Sie Datenschutz-Bedenken? Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

 

Weitere Informationen

Metalle können durch verschiedene industrielle Verfahren ins Abwasser gelangen, unter anderem:

  • Metallverarbeitung
  • Verbrauchte Bäder von Plattierungen und Ätzungen
  • Spülwasser von Plattierungsbädern
  • Gussverfahren
  • Luftwäscher
  • Wasser aus der Erzverarbeitung
  • Auflösung von metallhaltigen Katalysatoren
  • Öl- und Gasextraktion (produziertes Wasser)
  • Indirekte Korrosion, z. B. Kühlturmabschlämmung

Nalco liefert ein umfassendes Sortiment an Technologien und Produkten zur Metallentfernung. Ein Vorreiter ist hierbei unsere patentierte NALMET®-Kontrolltechnologie für lösliche Schwermetalle. NALMET ist in der Lage, lösliche Schwermetalle auszufällen und auf ein extrem niedriges Niveau zu bringen. Unsere Metallentfernungstechnologie ist darauf angelegt, Ihre ökologische Bilanz aufzupolieren und Ihnen dabei zu helfen, Ressourcen zu sparen und Ihre Gesamtbetriebskosten zu verbessern.