1. Startseite
  2. Unsere Lösungen
  3. Unser Angebot
  4. Heizverfahren
Energie

Heizverfahren

Der Brennstoff, der zur Beheizung eines Kessels verbrannt wird, verursacht in der Regel die größten Kosten beim Betrieb einer Kesselanlage. Vorflammprodukte dienen dem Schutz des Kraftstoffs, der Kraftstofflagerung und der Kraftstoffzufuhrsysteme vor verschiedenen Arten von Ablagerungen und Korrosion. Schlacken- und Korrosionsinhibitoren zielen auf häufige Verbrennungsprobleme ab. Diese Angebote können in Kombination mit einem beratenden Herangehen an den Service dazu beitragen, Kraftstoff- und Betriebskosten zu minimieren und gleichzeitig eine nachhaltige Branchenperspektive zu fördern.

Weitere Informationen

Durch die Verwendung unserer Programme können Sie höhere Brennstoff-BTUs erzielen, Ihre Emissionen verbessern und Ihre Öltankreinigungskosten reduzieren. Einige weitere Vorteile, die Sie erwarten können, beinhalten:

  • Verringerte Korrosion des Vorratstanks
  • Wiederherstellung der Vorratstankkapazität
  • Verringerung der Sieb- und Brenner-Wartung
  • Verringerte Ablagerungen des Heizapparats und verringerte Korrosion
  • Verringerte Rohr-Korrosion
  • Weniger Säure-Schmutz

Unsere Brennstoff-Behandlungsprogramme beinhalten außerdem mehrere unterschiedliche Kontrollmittel, die entwickelt wurden, um Ihre wichtigsten Herausforderungen im Bereich der effizienten Brennstoffzuführung zu kompensieren. Die Verwendung unserer Programme unterstützt Sie dabei, die Effizienz und Kosteneffizienz Ihres Betriebs durch folgende Maßnahmen zu maximieren:

  • „Preflame"-Additive
  • Verbrennungsverbesserer
  • Schlackenmodifizierer
  • Korrosionskontrolle des kalten Endes
  • Staubbekämpfung
  • Kühlanlagen