coagulationandflocculation

Koagulation und Flockulation von Rohwasser

Nalco bietet ein umfassendes Angebot an organischen und anorganischen Gerinnungsmittel-Mischungen und organischen Flockungsmitteln. Zusammen mit Ihnen können wir die Leistung Ihres Behandlungsprogramms optimieren, einschließlich der Chemikalien und der Ausrüstung, sodass Sie die Gesamtkosten drastisch senken und die Rendite maximieren können.
  1. Startseite
  2. Unsere Lösungen
  3. Unser Angebot
  4. Koagulation und Flockulation von Rohwasser

Kontakt

RUFEN SIE UNS AN

Nalco Österreich Ges.m.b.H.
Rivergate D1/OG4, Handelskai 92 1200 Wien

Kundendienst
Tel.: +49 6915 325 3340 | Fax: +49 7141 703 197 | E-Mail: custserv.austria@nalco.com

Haben Sie Datenschutz-Bedenken? Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

 

Weitere Informationen

Koagulation und Flockulation beinhalten die Entfernung von Schwebstoffen und Trübungen aus dem Wasser, um dieses für die Nutzung oder weitere Behandlung vorzubereiten. Zur Trennung der Substanzen wird in diesem Schritt typischerweise die unterschiedliche Dichte des Wassers und des suspendierten Materials ausgenutzt. Die Prozesse der Koagulation und Flockulation werden angewendet, wenn die natürliche Absetzrate des suspendierten Materials zu langsam ist, um eine effiziente Reinigung zu erlauben. Gerinnungsmittel werden verwendet, um die Ladung der Schwebstoffe zu neutralisieren und die Partikel zu einem kleinen „Pin Floc" zusammenzubinden. Zur Ausbildung größerer Partikel oder Flocs mit dem Ziel einer schnelleren Absetzrate nutzt man im Allgemeinen sowohl ein Gerinnungsmittel als auch ein organisches Flockungsmittel mit hohem Molekülgewicht.