1. Startseite
  2. Ecolab erhält Silbermedaille der Global Chemical Leasing Awards

Ecolab erhält Silbermedaille der Global Chemical Leasing Awards

18. Dezember 2018
Global Chemical Leasing Awards

Die vierte und fünfte Person von rechts sind Tvrtko Brkovic, Cluster Sales Manager bei Ecolab, und Valter Ladavac, Technical Director bei Valamar.

 

Der Geschäftsbereich Textilpflege von Ecolab in Kroatien belegte den zweiten Platz in der Kategorie Case Studies der diesjährigen Global Chemical Leasing Awards der United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) für die hervorragende Anwendung von Chemikalien-Leasing auf einen Reinigungsprozess.

Vor mehr als einem Jahrzehnt begann UNIDO gemeinsam mit der österreichischen Regierung die Arbeit an einem hochmodernen Geschäftsmodell, dem sogenannten Chemikalien-Leasing. In den Jahren 2006 und 2010 traten jeweils auch die Regierungen Deutschlands und der Schweiz der Initiative bei. Die Idee hinter diesem neuen Geschäftsmodell spiegelt den branchenübergreifenden Trend wider, für eine Dienstleistung anstatt für ein Produkt zu bezahlen. Die Kunden kaufen keine Fässer mit Chemikalien, sondern die Leistung, die diese Chemikalien bieten. Damit ändern sich die Spielregeln sowohl für Produzenten als auch für Anwender von Chemikalien. Die Gewinne werden nicht mehr von einer größeren Menge an verkauften Chemikalien in die Höhe getrieben, sondern steigen bei geringerem Verbrauch an Chemikalien. So fördert das Geschäftsmodell des Chemikalien-Leasings den Umweltschutz und erreicht mit weniger mehr.

Das Team in Kroatien gewann den Preis für die Umsetzung des Geschäftsmodells des Chemikalien-Leasings in der Valamar-Wäscherei in Porec. Die Wäscherei selbst gewann die Goldmedaille. Die Auszeichnung wurde von Tvrtko Brkovic, Cluster Sales Manager für Kroatien, Slowenien und Serbien, entgegengenommen. „Das ist, was wir bei Ecolab jeden Tag tun und woran wir fest glauben. Wir erreichen mehr mit weniger und wir glauben an die gemeinsame Wertschöpfung bei gleichzeitigem Schutz der Umwelt“, sagte Brkovic. „Ich freue mich ganz besonders darüber, dass unser Partner, die Wäscherei Valamar, die Goldmedaille erhielt. In den letzten 10 Jahren haben wir intensiv zusammengearbeitet, um den umweltfreundlichsten Ansatz in Bezug auf Chemikalien-, Wasser- und Energieverbrauch umzusetzen.“

Das von der EU mit dem Umweltzeichen zertifizierte Waschprogramm OxyGuard40 ist eines von vielen Wasser- und Energieoptimierungsprojekten, die von Ecolab und Valamar umgesetzt wurden. Sie dienen nicht nur dazu, Geld bei der Wäsche zu sparen, sondern auch die Schönheit der umgebenden Adriaküste zu bewahren.

Die UNIDO-Verleihung fand im Rahmen der Green Chemistry Conference in Wien, Österreich statt.

Erfahren Sie mehr über das Konzept des Chemikalien-Leasings.

 

MEDIENKONTAKTE

Kate Askew
Direktor, Unternehmenskommunikation
Tel.: +41 78 655 3005 oder per E-Mail

Für weitere Anfragen erreichen Sie uns unter
der Rufnummer: +41 44 877 2000

Viktoria Filippova
Manager, Corporate Communications
Tel.: +7 495 980 72 12 oder per E-Mail

Naazi Feizi
Direktor, Kommunikation, MEA-Region
Tel.: +971 4 8146961 oder per E-Mail

Für weitere Anfragen erreichen Sie uns unter
der Rufnummer: +41 44 877 2000

Jacqui Daws
Communications Manager (m/w)
Tel.: +65 9295 1026 oder per E-Mail

Für weitere Anfragen erreichen Sie uns unter
der Rufnummer: +86 21 6237 1000

Doris Qian
Corporate Communications Manager
Telefon: +8621 6183 2465 oder per E-Mail

Für weitere Anfragen erreichen Sie uns
unter der Rufnummer +8621 6183 2500

Roman Blahoski
Direktor, Weltweite Kommunikation

Mesa Denny
Direktor, Weltweite Kommunikation

Telefon: +1 651 250 4724 oder per E-Mail

MEXIKO
Alejandro González d’Hyver de las Deses
Communications Manager, Lateinamerika
Telefon: +52 (55) 5001 2935 oder per E-Mail

BRASILIEN
Carolina Simonetti
Communications Manager, Brasilien
Telefon: +55 11 2134 2649 oder per E-Mail

Valeria Prado
Direktor für Kommunikation, Lateinamerika
Telefon: +1 954 436 2668 oder per E-Mail

SOZIALE MEDIEN