1. Nalco Water Home
  2. Wir helfen Samsung dabei, in Texas Wasser einzusparen und seine Prozesse zu optimieren

Wir helfen Samsung dabei, in Texas Wasser einzusparen und seine Prozesse zu optimieren

Kundendienst kontaktieren

RUFEN SIE UNS AN

Ecolab GmbH
Rivergate D1/OG4, Handelskai 92 1200 Wien

Kundendienst
Tel.: +43 810 312586 | Fax: +43 1 7152550-2852 | E-Mail: orderdesk@ecolab.com

Um weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Ecolab zu erhalten, füllen Sie bitte das Formular aus und ein Mitarbeiter wird Sie kontaktieren.

Bei dringenden Anfragen kontaktieren Sie bitte den Kundendienst telefonisch.

Angaben zu Ihrer Person
Angaben zu Ihrem Standort
Kontaktmöglichkeiten
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Fragen zum Datenschutz? Lesen Sie unsere Datenschutz.

 

Samsung logo

Einblicke

Eine genaue Kontrolle der Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist bei der Fertigung von Halbleitern von entscheidender Bedeutung, sodass in solchen Anlagen große Kühlsysteme betrieben werden. Diese benötigen eine bedeutende Menge an Reinstwasser (Ultra Pure Water, UPW) und verursachen viel Abwasser.

Ein hoher Wasserverbrauch kann in Gebieten mit Wasserknappheit wie Austin, Texas, eine große Herausforderung darstellen. Dort betreibt Samsung eine der größten Anlagen zur Chipherstellung Nordamerikas. In der Anlage kommen 45.000 Tonnen Kühlmaterial zum Einsatz. Außerdem sind die beiden Kühltürme mit 34 Kühlern verbunden. Sie fragen sich, worin die große Herausforderung für diesen Technologieanbieter besteht? Die besondere Herausforderung besteht darin, in der Fertigung eine optimale Temperaturkontrolle sicherzustellen und gleichzeitig den Wasserverbrauch in der Anlage zu reduzieren und diese zu schützen.

In seiner Anlage in Austin stellt Samsung Chips für Mobilgeräte her. Durch die 3D-Technologie TRASAR™ konnte in der Anlage der Wasserverbrauch enorm reduziert werden. Außerdem kann das Unternehmen nun Korrosion und das mikrobiologische Wachstum besser kontrollieren und es profitiert von optimierten Prozessen.

ecolabservicetruckicon

Innovation

Aufgrund ihres Standorts in dieser wasserarmen Region musste die Anlage von Samsung ihre Betriebszuverlässigkeit steigern und gleichzeitig die Wassernutzung optimieren. Um das Erreichen dieser Ziele zu fördern, hat Nalco Water eine detaillierte Analyse durchgeführt und
die 3D-Technologie TRASAR™ in wichtigen verbesserungsbedürftigen Bereichen eingesetzt.

Die Lösung bietet unter anderem folgende Vorteile:

  • Benachrichtigung über sich ändernde Bedingungen in Echtzeit
  • Detaillierte Modellierung und Optimierung von Wasserquellen, um Anlagenmanagern ein besseres Verständnis der besonderen Vorteile eines optimierten Flusses der verschiedenen Ströme zu vermitteln
  • Automatisierung rund um die Uhr, um eine sofortige Reaktion auf Ablagerungen oder Korrosion zu ermöglichen
  • Bereitstellung einer Technologie zur Messung und Kontrolle von Leistungskennzahlen, um das Risiko von Ausfällen oder Unterbrechungen zu minimieren

Durch die erfolgreiche Installation der 3D-Technologie TRASAR konnten die Erwartungen von Samsung erfüllt werden, da das Unternehmen seine Ziele erreichen konnte: Reduzierung des Wasserverbrauchs, eine bessere Kontrolle in Hinblick auf Korrosion und das mikrobiologische Wachstum sowie die Optimierung der Prozesse.

Samsung eROI
Sie fragen sich, wie die 3D-Technologie Trasar funktioniert?

Sehen Sie sich unser Video an, um zu verstehen, wie die 3D TRASAR Technologie für Kühlwasser Ihrem Betrieb helfen kann.

Verwandte Erfolgsgeschichten

Besucher, die sich diesen Artikel ansahen, interessierten sich auch dafür:

Our search returned no results.