chairmansmessage

Eine Mitteilung unseres Vorsitzenden und CEO Doug Baker

Gedanken zum globalen Einfluss von Ecolab in Sachen Nachhaltigkeit

  1. Nalco Champion Home
  2. Sicherheit und Nachhaltigkeit
  3. Mitteilung unseres Vorsitzenden

Kontakt

Verbindung aufnehmen

Globale Zentrale von Ecolab
Office of Corporate Sustainability
1 Ecolab Place
St. Paul, MN 55102

Hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare und Vorschläge über das Formular. Unser in St. Paul ansässiges Unternehmens-Nachhaltigkeitsteam wird Ihnen weiterhelfen.

Haben Sie Datenschutz-Bedenken? Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

 

Eine Mitteilung unseres Vorsitzenden

Bei Ecolab sind tausende Chemiker und Chemieingenieure beschäftigt. All diese wissen, was ein Katalysator ist: eine Substanz, die eine chemische Reaktion auslöst oder beschleunigt. Außerhalb des Labors ist ein Katalysator etwas, das einen Wandel bewirkt. 

Wir betrachten unser Unternehmen als einen Katalysator, denn wir streben sowohl nach wirtschaftlichen Ergebnissen als auch nach Umweltvorteilen mit dem Ziel, einen positiven Wandel in der Welt zu bewirken. Wir arbeiten an knapp drei Millionen Standorten unserer Kunden weltweit im Hintergrund, um sichere Nahrungsmittel zu fördern, saubere Umgebungen sicherzustellen, die betriebliche Effizienz zu steigern sowie den Wasser-, Energieverbrauch und die Abfallmenge zu reduzieren. Wir unterstützen unsere Kunden ebenfalls dabei, eine effizientere Geschäftstätigkeit zu erreichen, um Kosteneinsparungen zu ermöglichen und deren Auswirkungen auf unseren Planeten zu minimieren. Wir haben über die Jahre gelernt, dass das Zusammentreffen von wirtschaftlichen und ökologischen Zielen einen positiven Wandel beschleunigt.

Bei den Erweiterungen unserer Kapazitäten, um unseren Kunden noch mehr zu bieten, setzen wir neben Bewahrung von Ressourcen auf einen Kreislauf-Ansatz der Ressourcenverwaltung, der die Wiederverwendung und das Recycling endlicher Ressourcen fördert. Dies gilt vor allem für das Wasser. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da wir vor einer Zukunft stehen, in der eine immer höhere Nachfrage nach begrenzten Ressourcen besteht.

Im Jahr 2017 haben wir unsere Kunden dabei unterstützt, den Wasserverbrauch um mehr als 171 Milliarden Gallonen Wasser zu reduzieren, 12 Billionen British Thermal Units (BTU) an Energie einzusparen und die Abfallmenge um 52 Millionen Pfund zu senken. 

Unsere über 26.500 Servicefachkräfte und 1.600 Wissenschaftler leisten einen entscheidenden Beitrag zu unserer Geschäftstätigkeit und zur Förderung des Allgemeinwohls. Sie helfen uns beim Erreichen unseres
wirklich positiven Vorhabens: die Welt zu einem saubereren, sichereren und gesünderen Ort zu machen und die Menschen und lebenswichtigen Ressourcen zu schützen.

Wir kombinieren das talentierte Team von Ecolab mit unserer einzigartigen, 95-jährigen Geschichte der Innovation. In unserer heutigen, immer mehr von digitalen Technologien und „verbundenen Chemiezweigen“ beherrschten Welt verwandeln wir Daten in umsetzbare Echtzeit-Einblicke und intelligentere Lösungen, um den Antrieb zu betrieblicher Effizienz zu fördern und die Umweltbelastungen unserer Kunden zu verringern. Wir entwickeln Lösungen, die die Probleme unserer Kunden schneller und umfassender als je zuvor lösen, und helfen diesen somit dabei, ihre Nachhaltigkeits- und Wachstumsziele zu erreichen.

Unser größter Beitrag zu unserem Planeten besteht in unserer weltweiten Geschäftstätigkeit – unserer Arbeit für unsere Kunden und unserer Unterstützung von Partnerschaften und Programmen, die die Umwelt schützen, darunter die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Allerdings setzen wir auch interne Ziele, um mithilfe unserer Technologie den Wasser-, Energieverbrauch und das Abfallaufkommen in unseren eigenen Anlagen zu senken. 

Nachhaltigkeit ist ein sehr wichtiges Ziel, dem sich alle Mitarbeiter von Ecolab verpflichtet fühlen. Sie setzt den Rahmen unserer Entwicklung von Lösungen, die das Wachstum unserer Kunden und unseres eigenen Unternehmens fördern und gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf unseren Planeten minimieren. 

Wir verfolgen in gleichem Maße wirtschaftliche und Nachhaltigkeitsziele und möchten mit gutem Beispiel vorangehen und der Katalysator für eine bessere Welt sein.

Mit freundlichen Grüßen

Douglas M. Baker, Jr.
Vorsitzender und CEO