elaineblack

Elaine Black, PhD

Dr. Elaine Black is director of Food Safety and Public Health for Ecolab. Dr. Black is a microbiologist and currently leads food safety and public health program and policy initiatives.  

Previously, Dr. Black was director of Agency Relations for Ecolab's Regulatory Affairs function, where she worked with the U.S. EPA's Antimicrobial Division and leading Antimicrobial Trade Associations. In 2020, she worked with the Center for Biocides Chemistry to develop a list of COVID-19 disinfectant products that would later become the basis for EPA's List N. 

Dr. Black joined Ecolab in 2010 as a principal microbiologist for the company’s Global Analytical and Microbiology team, where she supported innovation projects and later managed the Microbiology Technical Services team, providing critical cross divisional support to field teams and customers in the areas of food safety and microbiology. 
 
Prior to joining Ecolab, Dr. Black held postdoctoral research and adjunct teaching positions at the University of Delaware and the University of Minnesota, focusing on novel food processing technologies and fresh produce, dairy and protein food safety. She has a BSc in Food Science and a PhD in Food Microbiology from University College Cork, in Ireland. 

 

Elaine Black, PhD
Lead Microbiologist für globale Analytik und mikrobiologische Dienstleistungen

Elaine Black ist Lead Microbiologist für globale Analytik und mikrobiologische Dienstleistungen bei Ecolab. Ihr untersteht das Team für technische Dienstleistungen in der Mikrobiologie, das Kunden in den Industrien Lebensmittel und Getränke, Gastronomie, Hotellerie und im Gesundheitswesen mikrobiologische Unterstützung und Fachwissen bietet. In enger Zusammenarbeit mit den im Außendienst tätigen Sachverständigen von Ecolab arbeitet sie an der Bereitstellung umfassender Lösungen für alltägliche Probleme in der Lebensmittelsicherheit.

In ihrer vorherigen Position als Principal Microbiologist bei Ecolab konzentrierte sie sich auf die Entwicklung von antimikrobiellen Behandlungen von Lebensmitteln und harten Oberflächen. Bevor sie sich Ecolab anschloss, arbeitete sie an der University of Delaware als postdoktorale Forscherin und Assistenzprofessorin in der Abteilung für Lebensmittel- und Tierwissenschaften (2006–2008) und hielt eine postdoktorale Forschungsposition an der University of Minnesota, Abteilung für Lebensmittelwissenschaft (2008-2010) inne.

Dr. Black ist ein Mitglied der International Association for Food Protection (IAFP) und des Institute of Food Technologists (IFT).

Dr. Black erwarb im Jahr 2001 einen Bachelor-Abschluss in Lebensmittelwissenschaften am University College Cork in Irland und erhielt 2006 den PhD in Lebensmittelmikrobiologie. Als Teil ihres Studiums war sie als Gastforscherin an der Queen's University in Belfast in Nordirland und an der University of Delaware tätig.