1. Startseite
  2. Seminar für Water-Kunden 2018, Leiden

Eine einzigartige Möglichkeit im Wassermanagement: Hohe Margen und Umweltschutz im Fokus

Verbessern Sie die Wasserqualität und optimieren Sie dessen Nutzung als Schlüsselressource zur Verfeinerung und Verwaltung von petrochemischen Systemen

|

STANDORT: Holiday Inn | Leiden, Niederlande

Wasser hat einzigartige Eigenschaften als Lösemittel, Wärmeträger und als Medium von biologischen Reaktionen. Dank diesen vielseitigen Eigenschaften ist es eine der weltweit meist genutzten Ressourcen für die Landwirtschaft, Agrikultur, Fertigungsindustrie und im städtischen Gebrauch. Die stets zunehmende Nutzung hat zu einer besorgniserregenden Knappheit geführt und weltweit Umweltbedenken ausgelöst.

Das Ziel, den Wasserverbrauch zu minimieren und die Qualität des Wassers zu erhöhen, ist sowohl aus ethischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht erstrebenswert. Ecolab engagiert sich dafür, seinen Kunden bei der Reduzierung und Optimierung ihres Wasserverbrauchs zu helfen, um eine Verringerung der Umweltbelastungen zu erreichen.

Die Technologien und das Fachwissen von Nalco Champion liefern die Grundlage für ein 360-Grad-Wassermanagement – von Roh- bis Abwasser –, das sich auf Boiler und Kühlsysteme sowie Aufbereitungs- und Rückführsysteme erstreckt. In diesem bevorstehenden Seminar können Sie Ihre Kenntnisse betreffend Wasserbehandlung und -bewirtschaftung aufbauen.

FPO 550x310

DETAILS ZUM EVENT

Wer sollte teilnehmen?

Fachleute aus den Raffinerie- und Petrochemie-Branchen, die ihre Grundkenntnisse hinsichtlich Wassermanagement und chemischer Behandlung auffrischen und sich bezüglich innovativer Lösungen zur Problemlösung auf dem Laufenden halten möchten.

Behandelte Themen

Nach Abschluss des Seminars werden die Teilnehmer einen tieferen Einblick in die grundlegenden Herausforderungen in Verbindung mit Wassersystemen haben und wissen, wie zentrale Probleme wie Korrosion, Verschmutzung, Bio-Management, Einhaltung von Abfluss-Richtlinien und Abfall-Management unter Berücksichtigung von Best Practices behoben werden können. Dieses Programm bietet den Teilnehmern die einzigartige Möglichkeit, mit Fachexperten von Nalco Champion zu interagieren und mit Kollegen aus der Raffinerie- und Petrochemie-Branche in Kontakt zu treten.

Anmeldung

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt, deshalb wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Die Anmeldefrist für dieses Seminar endet am 11. Juni 2018 oder wenn die maximale Teilnehmeranzahl erreicht ist. Zusätzliche Anmeldungen werden auf eine Warteliste gesetzt und im Fall einer Absage kontaktiert. Die Anmeldung wird nach Erhalt der Anmeldegebühr bestätigt.

Die Anmeldegebühr (pro Teilnehmer) beträgt 500 €.
Reisespesen (z. B. Flüge, Transport vom und zum Flughafen), Übernachtungskosten (Zimmer und Abgaben) sowie zusätzliche Hotelkosten gehen zu Lasten der Teilnehmer.

KONTAKT

Nancy Allan
+31 (0)71 524 1315
nallan@ecolab.com

EVENT-STANDORT

Grundsatzreferenten

FPO 550x310
Alessandro Loris

Alessandro Loris hat einen Abschluss in Industriechemie und promovierte im Bereich organische Chemie. Nach 8 Jahren in der Forschung verließ er dieses Feld und wurde Experte für Boden- und Abwasseraufbereitung. Er verfügt über 11 Jahre Vertrieb- und Marketing-Erfahrung bei Nalco Champion. In der Rolle als Industrial Development Manager und Industrial Technical Consultant bietet er technische Unterstützung und Strategieentwicklung in den Bereichen Abwasseraufbereitung und Membran-Anwendungen.

FPO 550x310
Gaia D'Alessi

Gaia D'Alessi verfügt insgesamt über 16 Jahre Erfahrung in den Bereichen Design, Inbetriebnahme und Problemlösung in Verbindung mit industriellen Abwasseranlagen. Während der letzten 10 Jahre konzentrierte sie sich auf Abwasser von Raffinerien und Petrochemie-Anlagen. Nach 6 Jahren in unterschiedlichen Positionen im Vertrieb bei einigen der bedeutendsten Raffinerien in Italien zog sie nach Großbritannien und trat die Stelle als Industrial Technical Consultant und Industry Development Manager bei der EMEA an. Gaia D'Alessi ist zurzeit in London ansässig, wo sie als Business Development Manager arbeitet und sich auf Wasseraufbereitung spezialisiert. Sie besitzt einen Bachelor of Science in Industriechemie der Universität von Venedig in Italien und promovierte vor 2 Jahren in Biotechnologie an der Universität von Verona in Italien.

FPO 550x310
Jerome Dufour

Jérôme Dufour verfügt über 21 Jahre Erfahrung in der industriellen Wasserbehandlung. Er verbrachte 13 Jahre im Außendienst, wo er für den Vertrieb von Anwendungen für Petrochemie-Anlagen, Raffinerien und Stahlwerke zuständig war. Als Industry Technical Consultant unterstützt er den Außendienst und Kunden bezüglich technischer Aspekte von Anwendungen für bestehende und neue Technologien. Er ist auf Anwendungen in den Bereichen Kühlwasser und Dampferzeugung spezialisiert. Jérôme Dufour besitzt einen Master of Science in Chemie und Chemieingenieurwesen der CPE Lyon in Frankreich.

Jim Crossan, Nalco Champion
Jim Crossan

Jim Crossan verfügt über 33 Jahre Erfahrung bei Nalco Champion in Ostasien und dem Nahen Osten. Er erfüllte zahlreiche Rollen, darunter Vertrieb und technischer Support für Nalco Saudi und Nalco Gulf, bevor er Aufgaben in Kasachstan und Russland übernahm.

Jim Crossans Erfahrungen beinhalten sämtliche Typen von Industrieanlagen inklusive Raffinerien und Anlagen in der Gasverarbeitungs-, Petrochemie- und Metall-Branchen. Sein technisches Fachwissen erstreckt sich über die Bereiche Kühlwasser, Boiler und Abwasseraufbereitung. Er war an unzähligen Synergie-Dienstleistungsprojekten im Nahen Osten beteiligt, wie den Gaskraftwerken SADAF, SHARQ, PETROKEMYA, IBN SINA, EQUATE, ARAMCO und den Raffinerien Mina Abdullah und Mina Shuaiba in Kuwait.

Crossan arbeitete von 1981 bis 1991 als Water Treatment Consultant für Nalco Saudi, von 1991 bis 2002 als Area Manager für Nalco Gulf und von 2002 bis 2004 als Key Account Manager für Nalco Saudi. Von 2004 bis 2012 war er als unabhängiger Water Technical Consultant für Nalco in Kasachstan und Russland tätig und lieferte Dienstleistungen in den Bereichen Kühlwasser, Boiler-Systeme, Wasserrückgewinnung (Zero-Liquid Discharge), technische Prüfungen, Wasseranalysen, Design von Ausrüstung und Training.

2013 kehrte er als Industrial Technical Consultant in den Nahen Osten zurück und ist zurzeit für den wasserspezifischen technischen Support in der gesamten Region zuständig.

Valerie Beucler, Nalco Champion
Valerie Beucler

Valérie Beucler verfügt über 20 Jahre Erfahrung bei Nalco Champion. Sie begann in der Abteilung für Forschung und Entwicklung und übernahm danach die Rolle als Industry Technical Consultant mit dem Fokus auf Wassertechnologien in Raffinerien und in der Petrochemie. Vor ihrer Anstellung bei Nalco Champion verbrachte Valérie Beucler 8 Jahre in der Forschung und Entwicklung von Korrosionsinhibitoren bei ATOCHEM. Sie konzentriert sich derzeit auf Kühlwasser- und Boiler-Technologien und unterstützt als Senior Industry Technical Consultant das Downstream-Geschäft von Nalco Champion im EMEAR-Gebiet. Valérie ist im Besitz eines Master of Science in Materialwissenschaft und Chemie und hat im Bereich Korrosion promoviert.