Einsparungen bei der Papierherstellung

Erfolgsgeschichten von Lösungen
  1. Startseite
  2. Einsparungen bei der Papierherstellung
Erfolgsgeschichten von Lösungen

In der Zellstoff- und Papierindustrie ist die Produktionseffizienz ein entscheidender Faktor. Als eines des weltweit führenden Unternehmen in der Zellstoff- und Papierindustrie neue Leistungskennzahlen einführte, die zu einer spürbaren Verbesserung der Produktivität und einer daraus resultierenden Kosteneinsparung in einer der Papierfabriken führen sollten, baten sie uns um Hilfe.

Unser Team konnte nach Begutachtung aller Aspekte der Papierherstellung Optimierungsmöglichkeiten erkennen, die die Leistungskennzahlen positiv beeinflussen. Hierzu zählen die Maschineneffizienz, erhöhte Maschinengeschwindigkeit, erhöhter Aschegehalt, verringerte Chemikalienosten und verbesserte Blattqualität. Wir haben herausgefunden, dass die Zugabe von Chemikalien in Verbindung mit dem für die Produktverdünnung verwendeten Frischwasser nicht zur nötigen Mischenergie führte, die für eine adäquate Produktverteilung nötig ist. Dadurch war die Kosteneffizienz des Programms insgesamt sehr gering.

Die PARETO-Mischtechnologie verbessert die Systemleistung, sorgt für eine bessere Faserrückgewinnung und führt zu einem Nachfragerückgang nach Wasser und Energie.

95.000 $ pro Jahr

Glücklicherweise hatten wir eine Lösung. Wir haben unsere PARETO-Mischtechnologie eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit des Nassprozesses zu verbessern, wodurch die Nutzung geklärten Wildwassers für eine erneute Verdünnung der Chemikalien ermöglicht und eine konsistente, korrekte Verdünnung gewährleistet wurden. Letztendlich wurde der Bedarf an Frischwasser durch unsere Lösung verringert, was zu einer Senkung der damit verbundenen Kosten führte.

  • Verringerung der Chemikalienkosten um 25 %
  • Wasserverbrauch um 10.170.545 Gallonen pro Jahr gesenkt
  • Kosteneinsparungen in Höhe von 95.000 $ für Chemikalien und Wasser pro Jahr
Alle Artikel ansehenMEHR