HVAC Luftmanagement

In der heutigen Welt werden sich Anlagenmanager immer bewusster, dass die Bereitstellung von kosteneffektiver, sauberer Luft in Anlagen schwieriger wird. Verantwortungsbewusste Manager suchen nach Möglichkeiten, die Luftqualität im Innenbereich zu verbessern und gleichzeitig die Energiekosten und den Filterverbrauch im Bereich Heizung, Lüftung und Klima zu reduzieren. Warum wurde dies ein so großes Problem? Da wir in einer komplizierteren Welt leben, in der man sich über die Erderwärmung und schnell ansteigende Energiekosten sorgt. Nirgendwo ist dieses Problem wichtiger als in Anlagen und Industriebetrieben.

  1. Nalco Water Home
  2. HVAC Luftmanagement

Nach Angaben der US-Umweltschutzbehörde (EPA) werden etwa 50 Prozent der gesamten Elektrizität in den USA von Geschäftsgebäuden, im Gesundheitsbereich und durch Industriebetriebe verbraucht. Bis zu 35 Prozent dieser Zahl wird durch den Betrieb von HLK-Systemen (Heizung/Lüftung/Klima) verbraucht.

Anlagenmanager erkennen den Bedarf

Kontinuierliche Reinigung von Kühl-/Heizspulen und systematisches Filtermanagement werden wichtige Bestandteile eines effektiven Anlagenmanagements. Gebäude- und Anlagenmanager müssen wissen, dass das Ignorieren des Problems der sachgerechten Spulenreinigung und des Filtermanagements dramatische Auswirkungen auf HLK-Leistung, Luftqualität im Innenbereich, Energiekosten, Arbeitskosten, Klimakontrolle und die Umweltbelastung durch die Anlage haben kann.

Eine neue Branche entwickelt sich, um diesen Bedarf zu befriedigen

Effektive Spulenreinigung und Filtermanagement erfordern Technologie, Training und Ingenieurerfahrung. Wenn ein Mensch krank ist, verlässt er sich auf einen medizinischen Experten für die Diagnose der Symptome, die Analyse und die angemessene Behandlung. In gleicher Weise müssen Anlagenmanager sich auf einen HLK-Spezialisten verlassen können, der ihre Bedürfnisse für den HLK-Betrieb, die Spulenreinigung und Luftfilterung analysiert.

Fünf entscheidende Merkmale machen den Unterschied zwischen Nalco EHS und anderen Installateuren und/oder Filterlieferanten aus:

  • Integrierter Ingenieursansatz – Das schlüsselfertige Spulenreinigungs/Filtermanagementprogramm bietet einen professionellen, umfassenden Ansatz, der das höchstmögliche Maß an kosteneffizienten Verbesserungen sicherstellt, angepasst an Ihre speziellen betrieblichen Bedürfnisse.
  • Zielsetzung / Ihre betrieblichen Bedürfnisse verstehen – Unser Ziel ist es, Ihre HLK-Systemleistung und Luftqualität im Innenbereich kosteneffizient zu verbessern. Erstklassig ausgebildete Luftfilterungsspezialisten untersuchen Ihre HLK-Systeme und schneiden Spulenreinigungs- und Luftfilterungserfordernisse auf Basis Ihrer Ziele und der Betriebsbedingungen zu.
  • Die beste Filtertechnologie – Wir vertreten keinen spezifischen Filterhersteller, deshalb können wir durch unseren Ingenieursansatz aus einem großen Filterportfolio auswählen und Ihnen die neuesten technischen Errungenschaften anbieten, um laufend operative Verbesserungen zu gewährleisten.
  • Überwachung von Leistung und Zusagen – Die Luftqualität in Innenräumen hängt von der Sauberkeit der Spulen, der Filtereffizienz, dem richtigen Management des Filterlebenszyklus, der Installationsqualität und den Betriebsbedingungen ab. Statt die Filterleistung auf Basis von Produktprospekten und Labortestberichten zu versprechen, überwacht das EHS-Team die Filterleistung und die Zusagen in Ihrer spezifischen HLK-Anwendung. Filterlebenszyklen können nicht nur auf Basis des Druckabfalls, sondern auch auf Basis der Partikelfilterungseffizienz bestimmt werden. Vierteljährliche Kontrollberichte geben Ihnen die Gelegenheit, sicherzustellen, dass das Filtermanagementprogramm Ihren operativen Zielen entspricht.
  • Anbieter schlüsselfertiger Dienstleistungen – EHS ist ein Energy-Star-Produkt- und Dienstleistungsanbieter, der schlüsselfertige HLK-Audits, Spulenreinigung, Filtermanagement, Filterinstallation und Überwachungsdienste anbieten kann.